KontaktSie haben Fragen?

Hochschule & Forschung

Summa cum laude in Kommunikation für die ZEIT-Medien: Der führende Stellenmarkt und Karrierebegleiter für Wissenschaft & Forschung, für jedes Kommunikationsziel das richtige Umfeld.

Hochschulmarketing und Wissenschaftskommunikation

Wir bieten individuelle Lösungen für Ihre vielfältigen Kommunikationsziele: Sie möchten Studierende gewinnen, eine Professur besetzen, Wissenschaft kommunizieren oder Ihr Institutionsprofil schärfen? DIE ZEIT, die ZEIT Magazine, ZEIT ONLINE und academics bieten Ihnen für jede Zielsetzung den passenden Kanal oder das richtige Umfeld.
Wir unterstützen Sie dabei, Ihre überregionale Sichtbarkeit zu steigern, Studiengänge und Forschungsschwerpunkte bekannt zu machen und Ihre Arbeitgebermarke zu stärken.
Unser Produktportfolio reicht von klassischen Print- und Digital-Mediaangeboten bis zu Beratung, Kreation und Eventformaten. Wir stehen für Qualitätsjournalismus und Ratgeberkompetenz sowie den größten wissenschaftlichen Stellenmarkt.
Wir beraten Sie gern.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: hochschulmarketing@zeit.de

WORKSHOP »INTERNATIONALE REKRUTIERUNG VON WISSENSCHAFTLER:INNEN«
30.09.2022
Dieser ZEIT Digital Workshop mit Dr. Anne Schreiter vermittelt Ihnen ein differenziertes Bild der Zielgruppe internationaler WissenschaftlerInnen und ihrer Bedürfnisse, verschafft Ihnen Klarheit über die eigene zielgerichtete Recruiting-Strategie und setzt neue Impulse für Ihre Aktivitäten und die Wettbewerbsfähigkeit am Standort Deutschland.
Alle Informationen zum Workshop
News
ZEIT MEDIA Podcast "ZEIT für WissKomm": Kommunikation Angewandter Forschung
„Aus der Praxis – für die Praxis“: Der Podcast „ZEIT für WissKomm“ schafft für Expert:innen aus Wissenschaftskommunikation, Wissenschaftsmarketing und Wissenschafts-PR einen offenen Raum zum Austausch. Folge 17: Angewandte Forschung ist im Gegensatz zur Grundlagenforschung praktischer und beschreibender Natur. Sie testet Theorien, um ein konkretes Problem zu lösen. Somit müssen Inhalte dieser Forschungsrichtung anders kommuniziert werden. Doch wie gelingt Kommunikation Angewandter Forschung? Welche Ressourcen sind nötig, um erfolgreich zu Kommunizieren und welche Rolle spielen die Forschenden in diesem Prozess? Diese und weitere Fragen beantworten Prof. Margit Geißler, Vizepräsidentin Forschung und Wissenschaftlicher Nachwuchs an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, und Dr. Hanna Proner. Gemeinsam erörtern sie Herausforderungen und Chancen und teilen How-to’s für eine erfolgreiche Kommunikation an Hochschulen für angewandte Wissenschaften.
Jetzt hier entdecken!
Unsere Empfehlungen für Sie: